Yuri  Churkyn

Yuri Churkyn wurde 1945 geboren und wuchs auf dem Land im Norden Russlands auf. Er studierte Kunst an der Universität von Sankt Petersburg und machte dort in den 70er Jahren seinen Abschluss. Seit 1990 lebt er in Israel.

Bei seinen vielen Besuchen bei seiner Tochter in Harburg ließ er sich von der Schönheit der Stadt und der Gegend inspirieren. Historische Gebäude, liebliche Landschaften und sich windende Pfade fanden so den Weg in seine Gemälde, In der Donauwörther Straße 20 sind einige seiner Bilder zu bestaunen - fast alle mit Bezug zu Harburg.

 

Copyright © 2019 Harburger Kunstsommer

harburger-kunstsommer@web.de